Petition von Josef Karwacki und Antwort aus Berlin

Josef Karwacki hat eine Petition zur Rentenanpassung 2010 eingereicht.

Die Antwort vom Petitionsausschuss lesen Sie unter der eingeblendeten Adresse. Als Anlage erhielt er weiter eine Beschlussempfehlung, der Abteilung, Personalrecht des öffentlichen Dienstes (Pet 1-17-06-201) sein Petitionsverfahren abzuschließen. Es grenzt schon an Kaltschnäuzigkeit, wie die Verfahren von uns Bürgern abgetan werden. Die Anzahl der Wutbürger nimmt stündlich zu.

Josef Karwacki Rentenanpassung 2010 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Petitionen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Petition von Josef Karwacki und Antwort aus Berlin

  1. Josef Karwacki schreibt:

    Die heiße Phase hat begonnen.Nach dem Motto,“wir brauchen Mut-Wut-Rentner,und keine Abziehbilder!,haben viele Rentner gegen die Nullanpassung zum 1.7.2010,Widerspruch eingelegt.Diese neue Offensivstrategie besagt,dass die Rentner auf Angriff gebürstet sind,sie wollen ihr Christentum nicht länger einer Feuertaufe dieser kommunistischen Rentenherrschaft hingeben.
    Josef Karwacki

  2. hartmut saft schreibt:

    Wir sollten uns in die Fussgängerzonen stellen und die Rentner und Büeger darüber aufklären was mit den Rentenbeiträgen geschieht
    Hartmut Saft
    Delmenhorst

  3. happo schreibt:

    Mein Gott – was wollt Ihr denn?

    Ihr seid die Loser – die Winner sitzen auf der anderen Seite.

    • Emilia Galotti schreibt:

      Mein Gott – Happo!
      Verlierer und Gewinner gibt es nur in fairen Wettkämpfen.
      Im Kampf Rentner gegen Regierende wird aber nicht fair gekämpft.
      Besser Sie sagen:
      Ihr seid die Bestohlenen und die anderen sind die Diebe.Oder:
      Ihr seid die Dummen und die anderen sind die Betrüger. Oder:
      Ihr seid die Geschädigten und die anderen sind die Plünderer. Oder:
      Ihr seid die Ausgeraubten und die anderen die Räuber…
      Das würde Sinn machen. Was zu tun ist?
      Dieses Unrecht den Menschen begreiflich zu machen. Wie?
      Hier könnten Sie sich einbringen – anstatt nur gut gemeinte Worte zu schreiben..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s