Zensus 2011 – Gebäude- und Wohnungszählung –

Heute, am 5. Mai 2011 flatterte mir das entsprechende Formular, vom Bayrischen Landesamt für Statistik und Datenerfassung, auf den Schreibtisch. Die Frage ist, was machen die Politiker wirklich mit unseren Informationen? Mir schwant nichts Gutes.

Vor wenigen Tagen las ich im Internet einen Kommentar mit ungefähr folgendem Inhalt: Liegen die Daten über die Vermögenswerte ersteinmal auf dem Tisch, kann der Staat veranlassen, daß wir auf unser Hab und Gut eine Zwangshypothek aufnehmen müssen.

Das Geld hierfür streicht dann der klamme Staat ein, für die Rückzahlung der Hypothek stehen aber die Haus- und Wohnungsbesitzer gerade. Undenkbar? In dem Artikel wurde aufgeführt, daß bereits in den 20er-Jahren und ich glaube 1933 derartige Vorgehensweisen praktiziert wurden. (Da ich die Quelle nicht mehr genau weiß, bin ich für Ihre Hinweise dankbar).

Mich erinnert das Ganze an eine zufällige Begegnung Anfang der 90er-Jahre. Damals schwärmte ich einer älteren Dame vor, wie toll doch die Wiedervereinigung sei. Die Dame sagte dann etwas unterkühlt, warten Sie mal ab, dann wird jeder von uns solidarisch belastet. Den Rest kennen Sie, den Solidaritätszuschlag haben wir noch heute. Ob er noch gerechtfertigt ist steht auf einem anderen Blatt. Denn was die Regierenden sich erst einmal unter den Nagel gerissen haben, geben sie so schnell nicht wird her. 

Müssen wir Bürger wirklich alle Drangsale die uns zugemutet werden, widerspruchslos hinnehmen?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Zensus 2011 – Gebäude- und Wohnungszählung –

  1. Ingrid Wilczek schreibt:

    Wenn ich mich recht erinnere, wurde unter Kaiser Wilhelm mal die Sektsteuer für die damalige Kriegsflotte eingeführt. Diese Steuer besteht heute noch. Ich habe meine berechtigten Zweifel daran, dass der so genannte Solidaritätszuschlag jemals komplett wieder verschwindet! Die Finanzminister sind ziemlich einnehmende Wesen, wie ja allgemein bekannt ist! 🙂 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s